Große Tatzen, kleine Tatzen von Galia Bernstein

Galia Bernstein Große Tatzen, kleine Tatzen

»Ich bin eine Katze wie ihr!«

Als Simon, der kleine getigerte Hauskater, auf Löwe, Gepard, Puma, Panther und Tiger trifft, behauptet er selbstbewusst: »Ich bin eine Katze wie ihr!!!« Die Großkatzen aber haben nur Gelächter für den kleinen Kater übrig und nennen viele Gründe, warum er nicht zur Katzenfamilie gehören würde. Doch das schlaue Katerchen schlägt die Großkatzen mit ihren eigenen Argumenten ... Ein Buch über Toleranz für alle, die ein bisschen anders sind.

Jetzt bestellen

€ 13.00 [D] inkl. MwSt. | € 13.40 [A] | CHF 18.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Büchereule

    Es gibt nicht nur große und kleine, graue, schwarze und rote, gefleckte, getigerte und gestromte Katzen. Nein - Herr Löwe, Gepard, Puma und Tiger behaupten, auch Katzen zu sein. Simon, die kleine Katze staunt. Alle haben scharfe Zähne und Krallen, große Augen. Schnurrhaare und Schwänze. Irgendwo sind wir doch alle gleich, egal welche Farbe und Rasse, merkt er. Vielleicht sollten das einige Menschen auch mal so sehen.
  • Von: _the_reading_fox_

    Simon, der kleine Kater, möchte unbedingt zu den großen Katzen dazu gehören. Doch die sagen alle er sei nicht so schnell wie Gepard, so orange wie Tiger 🐅 oder hat nicht so eine Mähne wie Löwe 🦁. Doch Simon gibt nicht auf, denn auch wenn er all das nicht ist hat er doch einiges mit den großen Katzen gemeinsam, er kann auch im Dunkeln sehen, hat scharfe Krallen und lange Schnurrhaare. Sie sind doch alle gleich, mit ein paar Unterschieden. Und das ist auch gut so. Man muss sich nicht 100% gleich sein um zu einer Familie zu gehören. 🦁🐯🐅🐆🐱🐈 Eine sehr schöne Geschichte mit schönen Illustrationen und leicht für Kinder verständlich. 😊
  • Von: herzzwischenseiten

    Große Tatzen, kleine Tatzen Ein ganz wundervolles Kinderbuch über eine eine kleine Katze zwischen vielen Großen. Sie möchte unbedingt dazu gehören, aber die großen Katzen sagen, sie kann unmöglich auch eine Katze sein. Sie ist zu klein, ihre Farbe ist falsch und überhaupt ist sie so anders. Aber dann sehen die großen Raubkatzen, dass sie sich alle in einigen Dingen unterscheiden und doch auch viele Gemeinsamkeiten haben. Sie sind alle Katzen, sind gleich und doch unterschiedlich. Und das ist auch gut so. Meine kleinste Tochter liebt Raubkatzen und war sehr begeistert von den schönen Bildern. Eine kurzweilige und schöne Geschichte über Akzeptanz.
Mehr laden