Wir alle für unsere Erde von Nicola Edwards

Nicola Edwards Wir alle für unsere Erde

Gemeinsam gegen den Klimawandel

Mit einfachen, gereimten Texten erklärt dieses Bilderbuch die weltweiten Zusammenhänge des Klimawandels. Die bereits spürbaren Folgen werden dargestellt (Gletscher- und Polkappenschmelze, Dürre, Unwetter), die Ursachen aufgezeigt (zum Beispiel die Regenwald-Abholzung). Und dann schildert die Autorin, was wir Menschen, groß und klein, weltweit unternehmen können, um den Klimawandel zu stoppen: Gärtnern in der Stadt, bewusster Umgang mit Ressourcen, Plastik- und Müllvermeidung … Doch vor allem lautet die Botschaft, ganz im Sinne und unter Bezugnahme auf Greta Thunberg und ihre “Fridays for Future”-Bewegung: Nur gemeinsam sind wir stark! Nur gemeinsam können wir den Klimawandel stoppen. So wird aus vielen einzelnen winzigen Regentröpfchen eine riesige Welle, die die Welt verändern kann.

Jetzt bestellen

€ 15.00 [D] inkl. MwSt. | € 15.50 [A] | CHF 21.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Bücherfee Tina

    Wir alle für unsere Erde von Nicola Edwards und Sarah Wilkins aus der Verlagsgruppe Randomhouse ist ein wundervoller Bilderbuchschatz. Die Gestaltung des Buches ist großartig. Die großflächigen und farbenfrohen Illustrationen sind unheimlich aussagekräftig und es bedarf nicht mal viel Text, um die Botschaft dieses Bilderbuches zu verstehen. ZUSAMMEN sind wir stark. Jeder Einzelne kann einen Beitrag leisten und ZUSAMMEN können wir es zum Guten wenden. Es ist höchste Zeit, etwas zu tun. Aber noch nicht zu spät! Auch Kinder können etwas dafür tun. „Selbst der Kleinste vermag den Lauf des Schicksals zu verändern.“ (Galadriel aus Herr der Ringe) Denn Kinder sind nicht zu klein, sondern viele! "Egal wie klein etwas ist, kann es doch riesige Wellen erzeugen." (Matt Bevin) Wie die Regentropfen im Buch, die sich nach und nach vermehren verdeutlichen. "Jeder Tropfen, der vom Himmel fällt, verändert ein kleines bisschen die Welt." Die Texte sind kurz, altergerecht und in Reimform geschrieben. Sie sind kreuz und quer in verschiedene Schriftgrößen ins Geschehen eingefügt und bestärken die Aussage des Buches. Trotz des ernsten Themas, schafft das Buch eine positive Stimmung und Hoffnung auf positive Veränderungen zu vermitteln. Ich bin ganz begeistert. Es handelt es sich um ein klimaneutrales Druckprodukt.
  • Von: Irene Maria Gruber

    „Von großer Schönheit ist unser Planet – doch wissen wir eigentlich, wie es ihm geht? Wer schützt die Wälder in all ihrer Pracht? Wer gibt auf unsere Weltmeere acht?“ Schon die ersten Reime dieses bunten Bilderbuchs machen deutlich, worum es Autorin Nicola Edwards geht: Sie möchte schon die Kleinsten für das große Thema Klimawandel sensibilisieren. Denn jeder – egal ob Erwachsener oder Kind – kann dazu beitragen, den Klimawandel zu stoppen. Es wird aber nur gehen, wenn aus vielen einzelnen winzigen Regentröpfchen eine große Welle zustande kommt. Viele müssen mittun. Auch Greta Thunberg tritt in „Wir alle für unsere Erde“ auf. Das Mädchen schlug mit ihrem „Skolstrejk för klimatet“ „eine Welle von mir zu dir“, schreibt Edwards. Die Polkappen schmelzen, die Korallen sterben, in Uganda bleibt der Regen aus, der Regenwald schwindet. All das steht auch in diesem Buch. Und dann das Beste: Edwards liefert Ideen, wie diese kleinen Regentröpfchen entstehen können. Sehr, sehr gut gemacht!
  • Von: Mamijojale

    Als dieses Buch vor ein paar Tagen hier ankam, habe ich es auf die Seite gelegt, ohne genau zu gucken. Mir fehlte die Zeit. Gerade, als ich die Kinder ins Bett gebracht habe, fand ich es bei meinem Sohn (6 Jahre). Er kommt erst diesen Sommer in die Schule, kann also noch nicht lesen, muss das Buch aber sehr genau betrachtet haben. Denn er sagte: "Mama, so ein schönes Buch. Über Kinder, die der Umwelt helfen, überall auf der Welt! Ich bin schon einer davon!" Und er hat Recht! Das Buch ist wunderschön! Nicht nur die Bilder, auch der Text! In Reimen ist er mit den Illustrationen verwoben, zeigt auf, wo unsere Umwelt und das Klima leiden. Wie wunderschön unser Planet ist und wieviel Schutz er jetzt braucht, bevor es zu spät ist! Schön finde ich, dass den Kinder aus allen Teilen der Erde hier die Macht und der Mut zugeschrieben wird, etwas zu ändern. Sie protestieren, pflanzen Blumen, sammeln Müll... Und vorallem sind sie gemeinsam laut und stark, denn es geht um ihre Zukunft! Das Buch steckt mit dem Tatendrang und dem Optimus der dargestellten Kinder an ♥️ Auf den letzten beiden Seiten wird kurz und bündig erklärt, was Klimawandel ist, warum er uns alle betrifft und es gibt einfach umsetzbare Tipps zum Klimaschutz! Eine wunderbare Buchperle! Stimmig in Text, Bild und Botschaft: "Gemeinsam sind wir stark!"
Mehr laden