Wunder der Natur zum Innehalten und Staunen von Rachel Williams, Freya Hartas

Rachel Williams, Freya Hartas Wunder der Natur zum Innehalten und Staunen

Ein Buch, das gemeinsame Zeit für die Wunder der Natur schenkt

Überall um uns herum vollbringt die Natur wahre Wunder. Jeden Tag, Stunde um Stunde geschehen magische Transformationen, entsteht neues Leben, passiert scheinbar Unmögliches oder bewegen sich Planeten und Gezeiten.

Oft laufen wir in der Hektik des Alltags unachtsam an diesen Wundern im täglichen Leben vorbei. Vieles nehmen wir als selbstverständlich hin, doch was genau dahinter steckt, das wissen wir nicht. Mithilfe der 50 kleinen Geschichten dieses Buches können Kinder innehalten und achtsam die Natur entdecken. Jede Geschichte erzählt eine kleine Episode aus der Natur und dem Leben von Tieren und Pflanzen: wie ein Seestern auf dem Meeresgrund läuft, der Maulwurf seine Gänge gräbt, eine Ente ihrem Nachwuchs das Schwimmen beibringt, ein Regenbogen oder Gewitter entsteht, die Kaulquappe zum Frosch wird, wie sich der Mond im Laufe des Monats verändert oder wie sich morgens der Tau auf den Blättern sammelt.

Unsere Welt ist voller wunderschöner Wunder, wir müssen uns nur manchmal Zeit nehmen, innehalten und achtsam beobachten, was um uns herum geschieht. Und wer um diese Wunder weiß, wird sie beschützen, statt sie achtlos zu zerstören.

Mit praktischen Ideen, wie jedes Kind achtsam die Natur im Alltag entdecken kann.

Dieses Buch wird klimaneutral produziert.

Jetzt bestellen

€ 20.00 [D] inkl. MwSt. | € 20.60 [A] | CHF 28.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Aus Liebe zum Lesen

    Heute stelle ich euch einen wahren Schatz unter den Natur-Kinderbüchern vor: „Wunder der Natur zum Innehalten und Staunen“ von Rachel Williams mit Illustrationen von Freya Hartas aus dem Prestel-Verlag. Schon die Umschlaggestaltung ist eine Augenweide: Man sieht das Schlüpfen eines Schmetterlings in harmonischer Darstellung mit goldschimmernden Details und auch haptisch macht das Buch einen sehr hochwertigen Eindruck. Auf jeder Doppelseite wird eine Pflanze, ein Tier oder ein Naturphänomen zahlreich bebildert mit kurzen Texten dargestellt. Der Umfang der Texte ist genau passend für kleine Entdecker, um das (Vor-) Gelesene zu verstehen, geht aber nicht zu sehr in die Tiefe, um nicht zu überfordern. Die Bilder sind absolut liebevoll und detailgetreu gezeichnet und erfreuen Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Es macht wirklich Spaß das Buch zusammen anzuschauen und vorzulesen. Aber auch Kinder im Grundschulalter können sich selbständig in dem Buch vertiefen.
  • Von: _maxcologne_

    Wunder der Natur ist ein wunderbarer Naturführer für Groß und vor allem für Klein. Auf etwas mehr als 100 Seiten werden Kindern die kleinen Wunder der Natur anschaulich näher gebracht. Vieles davon nehmen wir Erwachsene als gegeben hin und machen uns gar keine Gedanken mehr über die vielen kleinen Wunder, die da vor unseren Augen passieren. Aber Kinder sehen die Welt zum Glück noch mit anderen Augen und können sich für jedes noch so kleine Detail begeistern. Auf jeweils einer Doppelseite werden gut bebildert und mit wenig dafür aber auf den Punkt gebrachten Text alltägliche Phänomene beschrieben. Es beginnt mit Eine Biene bestäubt eine Blüte, geht über Eine Kaulquappe wird zum Frosch bis hin zu Ein Wolf ruft sein Rudel. Das Buch ist ein sehr schönes Nachschlagewerk für die gesamte Familie. Einziger Wermutstropfen ist, dass das Buch zu groß ist, um es mal eben bei jedem Ausflug in die Natur mitzunehmen. Daher müssen die kleinen Wunder der Natur dann am Abend zu Hause aufgearbeitet werden.
  • Von: Buchcast MaFia

    Binnen Sekunden habe ich mich in das Buch verliebt. Nicht nur das Cover mit der Leinenoptik ist wunderschön, sondern auch die zahlreichen Illustrationen im Buch (swipe nach rechts) laden einfach zum Verweilen ein 🪴 Auf circa 120 Seiten werden Euch 50 kleine Geschichten aus der Natur erzählt. Dabei ist es eine bunte Mischung aus Natur-und Tiergeschichten. Die durch Illustrationen eingefangenen Momente reichen von der Entstehung eines Sommergewittern und einem Regen aus Kirschblüten über Austern, wie sie Perlen formen bis hin zum Verglühen einer Sternschnuppe am Nachthimmel 🌠 Dabei haben die Geschichten eins gemeinsam: Sie erzählen von unglaublichen und spektakulären Momenten, die durch unseren stressigen Alltag viel zu selten bemerkt werden und doch sind viele der Wunder direkt vor der eigenen Haustür zu finden. Ich habe mich selbst dabei erwischt, wie mir viele dieser Wunder erst wieder durchs Lesen bewusst wurden und habe häufiger Phänomene nachgeschlagen und mein Wissen wieder vertieft. Ein wirklich wunderschönes Buch über die wundervollen Momente der Natur, die absolut magisch sind und große Empfehlung von uns ✨
Mehr laden