Risiko von Gerd Gigerenzer

Gerd Gigerenzer Risiko

Jeder kann lernen, mit Risiken und Ungewissheiten klug umzugehen

Corona, Rinderwahnsinn, Fukushima, Finanzkrise – angesichts solcher weltumspannenden Katastrophen scheint nur eines ist gewiss: Wir leben in einer Welt der Ungewissheit und des Risikos. Trotzdem reagieren wir auf Risiken häufig irrational und können gefühlte Gefahren nicht von Dingen unterscheiden, die uns wirklich gefährlich werden können. Der renommierte Psychologe Gerd Gigerenzer zeigt an vielen Beispielen, wie die Psychologie des Risikos funktioniert und warum uns Statistiken und Wahrscheinlichkeiten, die von Medien und Fachleuten verbreitet werden, oft in die Irre führen. Sein Bestseller beweist: Wissen ist das wirksamste Mittel gegen Angst. Statt nach Sicherheiten zu suchen, die es nicht gibt, sollte jeder von uns lernen, trotz der Ungewissheiten, die das Leben für uns bereit hält, kluge Entscheidungen zu treffen.

Jetzt bestellen

€ 14.00 [D] inkl. MwSt. | € 14.40 [A] | CHF 19.90 * (* empf. VK-Preis)

Leserstimmen Das sagen andere LeserInnen

  • Von: Aktiengram

    Auch im September 2022 hat dieses Buch nicht an Aktualität verloren. Der Autor Prof. Dr. Gerd Gigerenzer zeigt auf wunderbare Weise, wie sich der vermeintliche (oder besser vermeidliche) Expertenrat im Vergleich zur Realität häufig verhält und wie man sich selbst im Einschätzen von Risiken schulen kann. Wie wichtig es ist, die Dinge zu hinterfragen, wird einem nach dieser Lektüre definitiv bewusst. Das beginnt bei der Aussagekraft von prozentualen Angaben und Statistiken und umfasst den Unterschied zwischen relativen und absoluten Risiken und noch vielen weiteren allgemeinen Fehlannahmen. Unabhängiges Denken, die Aussagen und Meinungen hinterfragen und diese abwägen, dazu möchte der Autor uns ermutigen und aufrufen. „Jeder von uns, solange er oder sie lebt, hat mit Risiko zu tun.“ Prof. Dr. Gerd Gigerenzer Begonnen bei der Angabe von Regenwahrscheinlichkeiten im Wetterbericht über Fehlannahmen im Gesundheitswesen werden wir mitgenommen auf dem Weg den Begriff und die Bedeutung von „Risiko“ neu einzuordnen. Alltägliche Entscheidungen und komplexe Situationen können, mit den im Buch beschriebenen Entscheidungshilfen, deutlich vereinfacht werden. In gut verständlicher Sprache werden komplexe Zusammenhänge und damit verknüpfte Fehlannahmen geschildert und erläutert, wie wir Aussagen und Gegebenheiten neutral einordnen können. Das Buch ist gegliedert in 3 Themenbereiche 1. Psychologie des Risikos 2. Risikokompetent werden 3. Früh in den Startlöchern Fazit Das Buch bewerte ich mit BBB+. Zugegeben, für meinen Geschmack enthält das Werk stellenweise einen zu starken Fokus auf den Bereich Gesundheitswesen und einige Wiederholungen zur „allgemeinen Unfähigkeit“ von Ärzten potentielle Risiken zu verstehen und zu vermitteln. Dennoch hat es mir sehr gut gefallen und es gab so einige Augenöffner während der Lektüre. Interview mit dem Autor Ergänzend zum Buch möchte ich gerne auch noch auf ein YouTube Interview der ZEIT mit dem Autor hinweisen: Risikomanagement ist der Schlüssel, um gut zu entscheiden Prof. Dr. Gerd Gigerenzer gilt als einer der einflussreichsten Psychologen der Welt. Im Interview mit ZEIT-Journalistin Silke Weber macht er im Video-Kurs die Notwendigkeit der menschlichen Risikokompetenz in Unternehmen und Organisationen deutlich.
  • Von: Mein.buecherregal

    Risiko von Gerd Gigerenzer aus dem Pantheon Verlag . 📶 Inhalt . Wie kann man Entscheidungen treffen? In unruhigen Zeiten? Wie werde ich risikokompetent? . Was hat 9/11 mit Autounfällen zu tun? Warum haben wir vor Haiangriffen Angst? Was kann an einer Vorsorgeuntersuchung nicht gut sein? Wofür sind gute Fehler gut? . 📶 Was hat mir gefallen? . Alles! . Dieses Buch vermittelt auf schöne Weise praktisches Wissen. Wissen für unseren Alltag und unser Leben. . Es geht um die Themen Gesundheit, Geld und (digitale) Medien. Aber auch um Entscheidungen, Bauchgefühl und Ängste. . Dieses Buch hat mich nachdenken lassen... hat mir Gesprächsanlässe geliefert... lässt mich anders über viele Dinge nachdenken... einfach nur toll. . 📶 Was hat mir nicht gefallen? . Warum habe ich dieses Buch nicht schon früher gelesen? . Warum gibt es nicht mehr kluge Menschen, die ihr wissen einfach in Buchform wiedergeben können? Und möchten? . 📶 Fazit . Lesen... einfach nur lesen.
  • Von: Alexandra Graßler

    Risiko von Gerd Gigerenzer ist eines der Bücher das für mich zur absoluten Pflichtlektüre jedes Arztes gehören sollte. Wie viele Frauen müssen jedes Jahr vollkommen umsonst Ängste ausstehen, weil bei ihnen ein negatives Ergebnis bei der Mammographie festgestellt wird und der Arzt ihnen nicht korrekt erklären kann wie hoch die tatsächliche Wahrscheinlichkeit ist, dass sie Brustkrebs haben. Das ist für mich mehr als bedenklich. Dieses Buch öffnet einem so sehr die Augen, dass grundlegende Statistikkenntnisse für uns alle ganz elementar sind. Wie wenig die Pharmaindustrie daran interessiert ist, dass wir das tatsächliche Risiko von Krankheitsverläufen wissen, wird hier glasklar durch Zitate belegt. Wir werden oft bombardiert mit Statistiken, die Medien schmeißen damit um sich, sagen uns, dass 20% dieses oder jenes besser oder schlechter ist, doch es werden so selten tatsächliche Zahlen genannt, dass es sich für uns nicht wirklich einschätzen lässt wie hoch das Risiko nun wirklich ist. Lies dieses Buch, lern diese grundlegenden und einfachen Statistikkenntnisse und lass dich nicht mehr hinters Licht führen.